ETRIMS 2018

ECTRIMS 2018 – Umweltfaktoren

Prof. Dr. med. Mathias Mäurer

Chefarzt der Klinik für Neurologie und Neurologische Frührehabilitation, Standort Juliusspital, Klinikum Würzburg-Mitte gGmbH

Die Rolle von Umweltfaktoren für die Entstehung und den Verlauf der Multiplen Sklerose sind für Patienten immer von besonderem Interesse. Die wissenschaftlichen Erkenntnisse zu diesem Themenkomplex sind nicht selten der Ausgangspunkt alternativer Therapiekonzepte, die im World Wide Web angeboten und diskutiert werden. Als aktuelles Beispiel kann die Diskussion über Vitamin D dienen – und dementsprechend dürfte von Interesse sein, was auf dem ECTRIMS speziell zum Thema Umweltfaktoren berichtet wurde. (mehr …)

Weiterlesen
Darm_Nina

Propionat und die Rolle des Darms

Prof. Dr. med. Mathias Mäurer

Chefarzt der Klinik für Neurologie und Neurologische Frührehabilitation, Standort Juliusspital, Klinikum Würzburg-Mitte gGmbH

Für oral aufgenommene Substanzen wie Vitamin D, Salz oder auch Nahrungsfette spielt der Darm mit seiner Gesamtlänge von über 5.5 Metern, einer Oberfläche von ca. 35 m2 und seiner Vielfalt von Mikroorganismen im Darmlumen (Darmflora)eine besondere Rolle.
(mehr …)

Weiterlesen
Vortrag

Neues vom DGN-Kongress

Prof. Dr. med. Mathias Mäurer

Chefarzt der Klinik für Neurologie und Neurologische Frührehabilitation, Standort Juliusspital, Klinikum Würzburg-Mitte gGmbH

Ende September fand in Leipzig die 90. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN) statt. Der DGN-Kongress ist die wichtigste und größte Fachtagung deutschsprachiger Neurologen/innen, auf der die aktuellen wissenschaftlichen Entwicklungen aus allen Teilgebieten der Neurologie, aber auch berufspolitische und gesellschaftspolitische Themen intensiv diskutiert werden. (mehr …)

Weiterlesen