taschentuch-kosmetik-erkaeltung-orange-web

Grippeimpfung!

Prof. Dr. med. Mathias Mäurer

Chefarzt der Klinik für Neurologie und Neurologische Frührehabilitation, Standort Juliusspital, Klinikum Würzburg-Mitte gGmbH

Es ist jetzt wieder die Zeit, sich gegen Grippe impfen zu lassen – deswegen sei auch mit diesem Beitrag erneut daran erinnert: Die Grippeimpfung ist für MS-Patienten weder gefährlich noch werden durch die Impfung Schübe ausgelöst. Im Gegenteil, die Impfung schützt vor einer schwerwiegenden Infektionserkrankung, die bei MS-Patienten zu Komplikationen führt und im ungünstigsten Fall sogar tödlich verlaufen kann. Es gibt absolut kein vernünftiges Argument gegen diese gut verträgliche und effiziente Schutzimpfung. (mehr …)

Weiterlesen